Schnelle Checkliste für die Auswahl eines Autositzes

Du suchst einen Kindersitz?

Du brauchst mehr Informationen für den Kauf eines Kindersitzes? Hier kannst du sie finden.

  • Nimm dein Kind und dein Auto mit, um zu prüfen, ob dein Kind richtig in den Sitz und der Sitz richtig in dein Auto passt.
  • Ist der Kindersitz geeignet für das Gewicht und das Alter deines Kindes?
  • Sitzt dein Kind bequem, ist der Sitz weit genug, lässt sich der Gurt leicht anpassen und kann der Sitz in Schlafposition geneigt werden?
  • Achte darauf, dass der Sitz eine orangefarbene Kennzeichnung mit der Aufschrift ECE R44/04 hat (vermeide Kennzeichnungen, die auf 03 oder 02 enden).
  • Passt der Sitz richtig in dein Auto, kannst du ihn leicht und fest montieren, sind die Autositzgurte lang genug, kannst du den Autositz verwenden, wo du möchtest (Airbag)?
  • Kann der neue Autositz gemeinsam mit den Sitzen der Geschwister richtig montiert werden
  • Ist der Sitz leicht im täglichen Gebrauch zu nutzen, kann dein Kind leicht ein- und aussteigen? Autositze, die schwer zu benutzen sind, werden nicht richtig und demzufolge auf unsichere Weise verwendet.
  • Montiere den Sitz in deinem Auto, bevor du ihn kaufst, um zu prüfen, dass er gut hineinpasst.
  • Wenn möglich solltest du dich für Isofix-Autositze entscheiden, da sie die beste Sicherheit bieten und leichter zu benutzen sind, als Autositze, die mit einem Autositzgurt befestigt werden.

Und zum Schluss: Verwende den Autositz bei jeder Fahrt, ganz egal, wie lang oder kurz sie ist!